© 2017 kleinewelt architekten
Apartment-Komplex auf dem Gebiet ZIL
Moskau, Prospekt Vernadskogo, 22
Wir haben das Apartment-Komplex auf dem Gelände der ehemaligen Fabrik ZIL — einer der bedeutendsten Punkte von Moskau. Plastische Lösung der Fassade basiert sich auf den vertikalen rippen-Lamellen aus Stahlbeton um den Umfang des Gebäudes, eine der Funktionen ist, die — Verringerung der Lärmbelastung von dem Transport und teilweise Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung bei der Meridionalen Ausrichtung.
Selbst die Lamellen unterscheiden sich voneinander mit Schwenkbewegung in Bezug zu der der Fassade Ebene. Diese Technik kann man mit der Lage des Hauses an der Vorderseite der Straße und der unmittelbaren Nachbarschaft mit Transport erklären, wodurch die optische Wirkung aus verschiedenen Blickwinkeln in der Dynamik der Fassade für Autofahrer, Fußgänger und Fahrgäste МЦК erreicht wird.
Das Haus von Kleinewelt Archiktekten öffnet sich fur die Ansicht von den verschiedenen Geschwindigkeiten für die Autofahrer und fur die Fussgänger, beim Fahren nach Süden durch die Strasse Architetekt Melnikov, fur die Passagiere der U-Bahn Station – aus dem Zug. Fur jede Kategorie schafft sich das eigene System von Rakursen. Die Fassade ist in 3 Blöcken geteilt, sie sind erleichtert und verschnellern sich von unten nach oben in Dynamik, nach dem Prinzip der Kinderansichtskarten.
Планировки