© 2017 kleinewelt architekten
JAHR: 2015–2017
KUNDE: GAUK der Stadt Moskaus «Zentralpark«. Gorkij»
Fläche: 1770 Qm
Sportzentrum in dem
Gorkij-Park
Moskau, Krymskij Wal, Geb. 9, S. 25
Die grundlegende architektonische Idee des Projekts des neuen Sport-Zentrums ist im "Stillen" Teil Umkleideräume, Duschen zu platzieren und in der gegenüberliegenden Seite — «offenen» Glasteil: ein Cafe und Sporthalle. Im neuen Sportzentrum darf Inventar genommen werden, man darf auch die Rezeption des Parks nutzen, Turnhalle besuchen oder eine Dusche nehmen. Im Gebäude wird sich auch ein wandelbare Multifunktions-Halle niederlassen, wo die Sektion Tanz, Kampf, Fitness, Yoga platziert werden können.
Das Projekt sieht die Rekonstruktion des Gebäudes des ehemaligen Cafés «Teddybär» mit einer Gesamtfläche von 1770 Qm und die Organisation des neuen Sportzentrums des Parks voraus. Es ist geplant, das Gebäude auf Sportblock mit Umkleidekabinen, Ausleihstation und Sport-Café aufzuteilen.