© 2017 kleinewelt architekten
JAHR: 2018
Das Autohaus Audi und Mercedes-Benz
Moskau, ZIL, Avtozavodskaya, 23
Das vereinigte Handelszentrum von Audi und Mercedes-Benz, das zum größten Autohandelszentrum in Europa wird, wird für die Holding "Avilon" auf dem Grundstück des ehemaligen Likhachev-Werkes gebaut. Das neue Zentrum bekommt Ausstellungsräume, Show-rooms, Verkaufsstellen für gebrauchte Autos und Servicezentren der beiden Marken, die auch in kleinen Details einander nicht wiederholen werden.
"Das wird das größte Händlerzentrum in Europa für zwei Marken - Audi und Mercedes-Benz sein. Auftraggeber des Projektes ist Avilon. Und es ist absolut einzigartiger Auftrag, aber unglaublich kompliziert und schwierig. Sehr komplizierte Vereinbarung mit einem komplexen Auftraggeber, zwei Hauptrepräsentanzen von Autokonzernen, und noch Genehmigung der Stadt.Dies passiert zum ersten Mal in der Geschichte von zwei konkurrierenden Marken, wenn sie sich unter gleichem Dach niederlassen werden. Dabei es gibt keine Verbindung zwischen ihnen - um von einem Salon in anderen zu kommen, ist es notwendig, draußen zu gehen. In Frage der Architektur wird dies ein enormes Ereignis, jetzt machen wir uns an den Bau, so bald zeigen wir, was wir bekommen"

Nikolaj Pereslegin